Außenanlagen für ein Wohnhaus
mit 6 Wohneinheiten und einer Kindertagesstätte

Erdkampsweg 64, Hamburg - Fuhlsbüttel

Die Gestaltung der Außenanlagen ist deutlich durch die KITA geprägt, die das gesamte Erdgeschoss des Bauvorhabens belegt.

Der überwiegend versiegelte Vorgartenbereich wird durch farbige Bodenbeläge fröhlich gestaltet.

Der rückwärtige Garten wurde in Zusammenarbeit mit den KITA-Betreibern (Kinderwelt Hamburg e.V.) als eine Spielfläche gestaltet, die trotz ihrer räumlichen Enge ein vielfältiges Spielangebot aufweist.

Bodenmodulationen sowie die Materialvielfalt sprechen vor allem die haptischen und kinetischen Sinne der Kleinkinder an.
WOHNUNGSBAU
Am Casinopark, Wentorf
Carl-Petersen-Straße, HH
Erdkampsweg, HH
Heynemannstraße, HH
Im Soll, Hamburg
Klappstraße, Hamburg
Kornbergstraße, Hamburg
Kühnehöfe, Hamburg
Poßmoorweg, HH

Bauherr GbR Erdkampsweg 64, c/o Pfadt & Pfadt Immobilien GmbH, Hamburg Architekten Mevius Mörker Architekten, Hamburg
Brutto Baukosten 70 T€ Planung 2002-2003* Fertigstellung 2004

* Das Projekt wurde von Andreas Hunck bereits im Büro H.O. Dieter Schoppe begonnen, später: Schoppe Hunck Lorenz Freiraumplanung federführend bearbeitet.