Außenanlagen Haus Thule auf Sylt
Kampen, Sylt

Die im Eingangsbereich liegende Vorfläche des Gebäudes war auf Grund der Besonnung seit jeher der bevorzugte Außenraum der Hausbesitzer.
Bei der Neuanlage des Gartens wurden die KFZ- Stellplatz in Richtung Norden verlegt und durch die Verlagerung des vorhandenen Friesenwalls neue Gartenfläche geschaffen. Der Eingangs-/ Terrassenbereich konnte somit großzügig erweitert werden.
Die Neuanlage einer weiteren Terrasse als Pendant zur vorhandenen Terrasse am Wohnzimmer, ermöglicht den Genuss der Abendsonne. Sichtschutzwände in Verbindung mit den ortstypischen Wildrosen, die in linearen Strukturen gepflanzt werden, schirmen diese Abendterrasse gegenüber der angrenzenden Straße ab.
Die Bepflanzung wurde auf orttypische Pflanzen wie Apfel-Rose, Krummholz-Kiefern, Strandhafer und Heide reduziert.
HAUSGÄRTEN
Haus Thule, Kampen,
Sylt
Schwimm- und Koiteich,
Großhansdorf
Villa in Poppenbüttel, HH
Villa in Wellingsbüttel, HH


Bauherr
privat Brutto Baukosten 45 T€ Planung 2005 Fertigstellung 2006