Außenanlage Heynemannstraße, Hamburg

Neubau von 2 Mehrfamilienhäusern und Modernisierung im Bestand.

Nach Abriss von zwei Bestandsbauten mit Kleinstwohnungen wurden zwei Mehrfamilienhäuser mit altengerechten Wohnungen sowie eine Tiefgarage errichtet.

Der zentrale Gartenhof ist mit Spiel- und Freizeitflächen besetzt. Die unterschiedlichen Wegebeziehungen zwischen den Wohnungsbauten und dem Garagenabgang/ Fahrradhaus werden durch die amorphe Formensprache nachgezeichnet. Spitzovale Heckenblöcke aus Hainbuchen kaschieren die Lüftungsschächte und wirken raumbildend. Ein System aus Mulden und Rigolen ermöglicht die Versickerung des Niederschlagswassers.
 
WOHNUNGSBAU
Am Casinopark, Wentorf
Carl-Petersen-Straße, HH
Erdkampsweg, HH
Heynemannstraße, HH
Im Soll, Hamburg
Klappstraße, Hamburg
Kornbergstraße, Hamburg
Kühnehöfe, Hamburg
Poßmoorweg, HH

Bauherr Baugenossenschaft FLUWOG-NORDMARK eG Architekten Augustin+Sawallich Architekten Brutto Baukosten 250 T€
Planung
2005 Fertigstellung 2007