Nachbarschaftliches Wohnen
am Vogelhüttendeich, Hamburg-Wilhelmsburg


Konkurrierendes Gutachterverfahren OPEN HOUSE

Der hochbauliche Entwurf sieht Wohnterrassen in gebührendem Abstand zu der am Erst August Kanal verlaufenden Hochspannungsleitung vor. Die Freiraumplanung entwickelt zwischen der Bebauung und dem Ernst August Kanal Gartenterrassen die formal an Reisterrassen erinnern. Eingestreut in diese Terrassen sind unterschiedlich nutzbare Garteninseln (z.B. Mietergärten oder großzügige Holzplateaus).
Der geschützte Innenhof wird als Gemeinschaftsfläche und für Kleinkinderspiel genutzt.

WETTBEWERBE
Bramfelder Markt, HH
Hafencity Dalmankai, HH
Künstlergarten, Winsen
Poppenbüttler Berg, HH
Schulauer Hafen, Wedel
Steilshoop, HH
Südl. Harburger Ring, HH
Vogelhüttendeich, HH
Topographie des Terrors,
Berlin
Wohnbauliche Entwicklung
Tornesch
Ottensen, Hamburg
Hafencity Baufeld 71, HH
Hamburger Stadtreinigung
Schulzentrum, Langwedel
Wohnungsbau Iserbarg, Hamburg-Rissen

Auslober
Internationale Bauausstellung IBA Hamburg GmbH Arge hartfil-steinbrinck ArchitektInnen Patzierung 2. Preis Jahr 2007