Künstlergarten »träum' ich?«
Landesgartenschau Winsen (Luhe)

Begrenzt offener freiraumplanerisch-künstlerischer Wettbewerb

Wein wächst mir in den Mund, während ich von leichtem Wind gewiegt werde. Die Sonne umspielt die Blätter, Wolken ziehen vorüber. Ich lasse Gräser durch die Finger gleiten, ein Schmetterling setzt sich neben mich –
»träum' ich?«

Eine hohe, dichte Hecke fasst den Garten ein, auf leisem Mulch begibt man sich zu den Hängematten, die Zugänge liegen störungsfrei nah beieinander, Stauden und Geophyten duften. Hängematten und Blütenfarben sind in Orange und Blau abgestimmt, die Pylone der Hängematten bilden Stützen für das licht berankte Dach, schnell wachsende Kletterpflanzen winden sich an Drähten entlang.
WETTBEWERBE
Bramfelder Markt, HH
Hafencity Dalmankai, HH
Künstlergarten, Winsen
Poppenbüttler Berg, HH
Schulauer Hafen, Wedel
Steilshoop, HH
Südl. Harburger Ring, HH
Vogelhüttendeich, HH
Topographie des Terrors,
Berlin
Wohnbauliche Entwicklung
Tornesch
Ottensen, Hamburg
Hafencity Baufeld 71, HH
Hamburger Stadtreinigung
Schulzentrum, Langwedel
Wohnungsbau Iserbarg, Hamburg-Rissen
Auslober Bund Deutscher Landschaftsarchitekten BDLA Hamburg / Niedersachsen / Schleswig-Holstein
ARGE Christiane Bruckmann (antonberta design), Freie Künstlerin Platzierung 1. Preis Jahr 2005 Ausführung 2006