2. PLATZ FÜR HL + APP

Für unseren gemeinsamen Beitrag mit APP Architekten Peter + Paschen zum Wettbewerb "Erweiterung Rathaus Ahrensburg, Tiefgarage und urbaner Park" wurden wir mit dem 2. Preis ausgezeichnet.

Wir freuen uns über die positive Jury-Beurteilung unseres Parkentwurfs:

"Auf die vorgefundene städtebauliche Situation antwortet der Park mit größtmöglicher Offenheit und Weite. Der kräftigen Architektur wird eine große, leicht in Richtung der Sportfelder ansteigende Wiesenfläche gegenübergestellt, die Raum für vielfältige Nutzungen und Aktivitäten bietet. Durch die leichte Schrägstellung des Geländes wird der Blick geschickt über die Sportflächen gelenkt. Eine zentral auf der Wiese positionierte, locker im Raster gepflanzte Baumgruppe bietet den notwendigen schattigen Rückzugsort. Eine den Parkentwurf dominierende Wegeachse führt die Parknutzer vom Rathausvorplatz kommend, an den der Erweiterungsbau auf Gehwegniveau gut angebunden ist, in gerader Linie an den übergeordneten Wanderweg heran. Der Übergang zwischen Wiesenpark und Sportflächen wird in Form einer architektonischen Fuge gestaltet. Entlang der Fuge werden die gewünschten sportlichen Aktivitäten positioniert, was im Zusammenspiel mit notwendigen Lüftungseinrichtungen der Tiefgarage zu interessanten Synergieeffekten führt. (...)"


ALLES NEU: HUNCK+LORENZ "FRISIERT"

Hunck+Lorenz Freiraumplanung hat sich pünktlich zum Jahreswechsel schick gemacht. Ab sofort mit neuem Logo und neuer Webseite. Wer das hier liest, ist schon mittendrin! ;-)


VERSTÄRKUNG GESUCHT!

Jetzt mach ma hinne, Digga!

...ist nicht so ganz unser Umgangston, auch wenn wir uns im Team stets auf Augenhöhe begegnen!

Wir, das Team von HUNCK+LORENZ Freiraumplanung, suchen einen engagierten und durchsetzungsfähigen Bauleiter oder natürlich eine Bauleiterin für die Bearbeitung der Leistungsphasen (5), 6-9 gem. HOAI.

Neben einem Studienabschluss in Landschaftsarchitektur, Freiraumplanung oder einem vergleichbaren Fach, verfügst Du idealerweise über eine Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau oder hast längere Praktika in diesem Bereich gemacht und interessierst Dich für den Bau und die Gestaltung von Freiräumen.

Durch eine frühe Einbindung in die Ausführungsplanung schreibst Du bei uns selbstständig die Bauleistung aus, begleitest den Vergabeprozess und wickelst die Baustelle selbstständig ab. Natürlich mit einem erfahrenen und freundlichen Team im Hintergrund, das Dich im Backoffice unterstützt.
Berufserfahrung von ungefähr 3-5 Jahren wäre schön, jedoch kann mangelnde Berufserfahrung durch hohes Engagement, sowie Lust und Leidenschaft an der Entstehung neuer Freiräume, kompensiert werden.

Wir gehen davon aus, dass Du die branchenüblichen Softwareprogramme sicher anwenden kannst und ggf. motiviert bist, Dich in neuen Programmen schulen zu lassen. Derzeit arbeiten wir u. a. mit den üblichen Office Anwendungen, ORCA, Vectorworks und AdobeCS.

Wir bieten Dir neben der Nähe zur Elbe und dem lebendigen Ottensen viel Spaß bei der Arbeit mit einem sehr netten Team und natürlich auch eine feste Anstellung mit 38 Stunden/Woche (Gehalt + Urlaub), regelmäßige Fortbildungen und spannende Projekte im Bereich Freiraumplanung.

Und nu kommst Du!

… und am einfachsten in unser Team, wenn Du uns Dein Profil, Deine Ziele, Deine Gehaltsvorstellung und Deinen Wunschtermin für den Arbeitsbeginn benennst. Und vorher trinken wir dann mal einen Kaffee mit Dir und dem Team, damit wir uns kennenlernen. Denn ohne Sympathie läuft’s nie!

+++

Praktikanten (m/w)

Studierende aufgepasst! Wir sind immer wieder auf der Suche nach interessierten Jungplanern, die Lust haben, für ca. 3-6 Monate oder nach Absprache, Einblicke in den praktischen Alltag eines Planungsbüros zu gewinnen. Ihr studiert Landschaftsarchitektur oder ein vergleichbares Fach und habt idealerweise bereits Erfahrungen im Zeichnen mit Vectorworks? Dann meldet Euch jetzt!

 

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen inklusive der üblichen Unterlagen sowie der Angabe Eures möglichen Einstiegstermins an info(at)hl-freiraum.de


NEUE NACHBARN

Wenn kleine Igel in der wilden Stadt(natur) leben, haben sie es manchmal gar nicht so leicht. Familie Stachel hat sich unseren geschützten Innenhof als neuen Wohnort erkoren und versetzt seitdem das hl-Team in Verzückung. Wir hoffen, dass ihnen unser Katzenfutter schmeckt und sie dicken Winterspeck ansetzen!


EIN GOLDFISCH FÜR DEN GOLDBRUNNEN

Auf dem neuen Spielplatz am Eisenhansweg werden große Goldfische in dem "Sandkasten-Brunnen" schwimmen. Das Einreiten hat Andreas Hunck persönlich übernommen. Die Fische sind jetzt zahm und warten darauf bespielt zu werden.